praktika-blog

Praktikumsbericht zweier Praktikantinnen

(aus dem Tagebuch unserer Praktikantinnen Jana und Lena)

Langsam neigt sich unser Praktikum dem Ende zu, deshalb erzählen wir euch jetzt ein wenig über unsere Woche bei mein event.

An unserem ersten Tag wurde uns das Unternehmen und die verschiedenen Schwerpunkte des Betriebs vorgestellt. Wir haben einen Einblick in die Veranstaltungsplanung und Gastronomie bekommen und durften helfen E-Mails von Kunden zu beantworten und bei Angebotsanfragen dabei zu sein. Im Verlauf der Woche haben wir uns an zwei Tagen mit der Planung einer imaginären Großveranstaltung beschäftigt und durften dafür ein Angebot und ein Sicherheitskonzept erstellen.

Unsere Traumhochzeit am Computer

An den letzten zwei Tagen haben wir uns dann mit der Planung unserer Traumhochzeit beschäftigt und sind dabei mehr ins Detail gegangen. Wenn wir gerade nicht in dieser schwierigen Zeit von Corona gewesen wären, hätten wir die verschiedenen Locations besichtigen können. Da dies leider nicht zustande kam, wurden uns die Locations von einer Mitarbeiterin am Computer gezeigt. Zu unserer Lieblings Location haben wir dann von ihr ein Musterangebot für eine Hochzeit bekommen und mit der Hilfe dieses Angebots mit der Planung unserer eigenen Hochzeit begonnen.

Aber unser Praktikum bestand nicht nur aus Büroarbeit, sondern auch aus den verschiedensten Dingen wie zum Beispiel das Umtopfen von Pflanzen und das Umdekorieren des Büros. Außerdem waren wir die Statisten für ein Fotoshooting.

Wenn ihr Euch wie wir für diesen Beruf interessiert, können wir euch nur empfehlen bei mein event. vorbei zu schauen 🙂

Ihr habt Fragen?

Wir beantworten sie gerne!